Angebote zu "Manfred" (74 Treffer)

Kategorien

Shops

Revell 04744 Fokker DR.I Richthofen Flugmodell ...
12,59 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Baron Manfred Freiherr von Richthofen und sein roter Fokker Dreidecker haben im 1. Weltkrieg Geschichte geschrieben. Die Fokker Dr. I wurde im Juni 1917 an der Westfront eingeführt und erlangte erst nach längerer Testphase und durch die Zustimmung vom Fliegerass Manfred von Richthofen die Freigabe des Generalstabes. Die Dr. I war das wendigste aller eingesetzten Flugzeuge und erreichte hohe Steiggeschwindigkeiten. Mit dem Oberusel-Sternmotor (Leistung 110 PS) erreichte die Dr. I eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h und konnte in 6 Minuten auf 3000 m Höhe steigen. Zwei Spandau-MG's waren vor der Pilotenkanzel eingebaut. Alle Piloten der Gruppe um Richthofen flogen rote Dreidecker. Ende 1917 wurde die Dr. I von der Westfront zurückgezogen der rote Baron flog diesen Typ jedoch weiter und erzielte insgesamt 80 Abschüsse ehe er im April 1918 abgeschossen wurde.

Anbieter: voelkner
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Hildermeier, Manfred: Die Sowjetunion 1917-1991
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.05.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Sowjetunion 1917-1991, Auflage: 3. Auflage von 2016 // 3. Auflage, Autor: Hildermeier, Manfred, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sowjetunion // Geschichte // Politik // Staat // Recht // Geistesgeschichte // Idee // Ideengeschichte // Historie // Europa // Kulturgeschichte // Osteuropa // Osten // Zwanzigstes Jahrhundert // HISTORY // General // UdSSR // Europäische Geschichte // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 255, Reihe: Oldenbourg Grundriss der Geschichte (Nr. 31), Gewicht: 416 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Revell Modellbausatz Fokker DR.1 Triplane
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Model Set Fokker DR.1 Baron Manfred von Richthofen und sein roter Fokker-Dreidecker haben im 1. Weltkrieg Geschichte geschrieben. Die Dr. 1 war das wendigste aller eingesetzten Flugzeuge und erreichte hohe Steiggeschwindigkeiten. Die im Juni 1917 an die Truppe gelieferten Dr. 1 wurden Ende 1917 von der Front zurückgezogen, Richthofen flog ihn jedoch bis April 1918 weiter. Zum Modell: - Neue Bausatzform - Detaillierte Oberflächen mit feinen Details - Detailliertes Cockpit mit Steuerknüppel und Sitz - Zwei detaillierte Spandau-MG's - Detaillierter Sternmotor - Beweglicher Propeller Abziehbilder für 2 Versionen: - Fokker DR.1, flown by Rittmeister Manfred Freiher von Richthofen, Kommandeur Geschwader 1, (Jastas 4, 6, 10 & 11), March 1918 - Fokker DR.1, flown by Leutnant Lothar von Richthofen, Kommandeur Jasta 11, Lechelle, March 1918 Benötigte Farben: 36 79 88 Zusatzfarben: 5 9 15 16 42 45 91 99

Anbieter: Galeria
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Revell Fokker Dr.I Richthofen - 1:28 - Assembly...
28,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Baron Manfred Freiherr von Richthofen und sein roter Fokker Dreidecker haben im 1. Weltkrieg Geschichte geschrieben. Die Fokker Dr. I wurde im Juni 1917 an der Westfront eingeführt und erlangte erst nach längerer Testphase und durch die Zustimmung vom Fliegerass Manfred von Richthofen die Freigabe des Generalstabes. Die Dr. I war das wendigste aller eingesetzten Flugzeuge und erreichte hohe Steiggeschwindigkeiten. Mit dem Oberusel-Sternmotor (Leistung 110 PS) erreichte die Dr. I eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h und konnte in 6 Minuten auf 3000 m Höhe steigen. Zwei Spandau-MG's waren vor der Pilotenkanzel eingebaut. Alle Piloten der Gruppe um Richthofen flogen rote Dreidecker. Ende 1917 wurde die Dr. I von der Westfront zurückgezogen, der rote Baron flog diesen Typ jedoch weiter und erzielte insgesamt 80 Abschüsse ehe er im April 1918 abgeschossen wurde. Detaillierter Sternmotor Beweglicher Propeller Detailliertes Cockpit mit Steuerknüppel, Sitz und Steuerpedale Strukturierte Tragflächen

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Revell Fokker Dr.I Richthofen - 1:28 - Assembly...
24,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Baron Manfred Freiherr von Richthofen und sein roter Fokker Dreidecker haben im 1. Weltkrieg Geschichte geschrieben. Die Fokker Dr. I wurde im Juni 1917 an der Westfront eingeführt und erlangte erst nach längerer Testphase und durch die Zustimmung vom Fliegerass Manfred von Richthofen die Freigabe des Generalstabes. Die Dr. I war das wendigste aller eingesetzten Flugzeuge und erreichte hohe Steiggeschwindigkeiten. Mit dem Oberusel-Sternmotor (Leistung 110 PS) erreichte die Dr. I eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h und konnte in 6 Minuten auf 3000 m Höhe steigen. Zwei Spandau-MG's waren vor der Pilotenkanzel eingebaut. Alle Piloten der Gruppe um Richthofen flogen rote Dreidecker. Ende 1917 wurde die Dr. I von der Westfront zurückgezogen, der rote Baron flog diesen Typ jedoch weiter und erzielte insgesamt 80 Abschüsse ehe er im April 1918 abgeschossen wurde. Detaillierter Sternmotor Beweglicher Propeller Detailliertes Cockpit mit Steuerknüppel, Sitz und Steuerpedale Strukturierte Tragflächen

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Revell 04744 Fokker DR.I Richthofen Flugmodell ...
12,59 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Baron Manfred Freiherr von Richthofen und sein roter Fokker Dreidecker haben im 1. Weltkrieg Geschichte geschrieben. Die Fokker Dr. I wurde im Juni 1917 an der Westfront eingeführt und erlangte erst nach längerer Testphase und durch die Zustimmung vom Fliegerass Manfred von Richthofen die Freigabe des Generalstabes. Die Dr. I war das wendigste aller eingesetzten Flugzeuge und erreichte hohe Steiggeschwindigkeiten. Mit dem Oberusel-Sternmotor (Leistung 110 PS) erreichte die Dr. I eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h und konnte in 6 Minuten auf 3000 m Höhe steigen. Zwei Spandau-MG's waren vor der Pilotenkanzel eingebaut. Alle Piloten der Gruppe um Richthofen flogen rote Dreidecker. Ende 1917 wurde die Dr. I von der Westfront zurückgezogen der rote Baron flog diesen Typ jedoch weiter und erzielte insgesamt 80 Abschüsse ehe er im April 1918 abgeschossen wurde.

Anbieter: smdv.de
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Die Sowjetunion 1917-1991 - Hildermeier, Manfred
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
von Richthofen:Der rote Kampfflieger
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der rote Kampfflieger, Auflage: Vollständige Neubearbeitung der Originalausgabe von 1917, Autor: Richthofen, Manfred Von, Verlag: edition militaris, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 132, Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Flugzeugmodell Dreidecker 'Der Rote Baron', Fok...
289,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Dekorativer Nachbau des Dreidecker-Jagdflugzeuges Fokker Dr. I, das im 1. Weltkrieg ab 1917 von der Fliegerstaffel des Deutschen Heeres eingesetzt wurde und durch den erfolgreichen Jagdflieger Manfred von Richthofen, genannt der 'Rote Baron', Berühmtheit erlangte. Aus Holz, Metall und Stoffbespannung gefertigt, mit detailgetreuer Ausstattung wie Speichenräder, laminierter Holz-Propeller und rot-weißer Bemalung und Beschriftung. Format 47 x 19 x 39 cm (B/H/T). Gewicht 1,8 kg. Die Lieferung erfolgt teilmontiert. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot