Angebote zu "Blatt" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

25 Erzählungen
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band enthält 25 der wichtigsten und bekanntesten Erzählungen von Franz Kafka.Inhalt:Auf der Galerie (1919)Betrachtung (1913)Das nächste Dorf (1920)Das Schweigen der Sirenen (1931)Das Urteil (1913)Der Geier (1920)Der Jäger Gracchus (Entstehung: 1917)Der Kübelreiter (1921)Der Schlag ans Hoftor (1931)Die Sorge des Hausvaters (1920)Ein altes Blatt (1920)Ein Bericht für eine Akademie (1917)Ein Besuch im Bergwerk (1920)Ein Brudermord (1920)Ein Hungerkünstler (1922)Ein Landarzt (1918)Ein Traum (1920)Eine kaiserliche Botschaft (1919)Elf Söhne (1920)Fürsprecher (1936)Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande (Entstehung 1907-1909)Nachts (1936)Schakale und Araber (1917)Von den Gleichnissen (1931)Vor dem Gesetz (1915)Neuausgabe, 1. Auflage, Göttingen 2018.LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Alpine Architektur
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alpine Architektur in 5 Teilen (Kristallhaus, Architektur der Berge, Alpenbau, Erdrindenbau, Sternbau) und 30 Zeichnungen von Bruno Taut. Die dreißig Tafeln zeichnete und kolorierte Taut in einer Manier, die sich Techniken der Comics Strips zunutze machte: zeitliche Sequenzen in der Abfolge der Darstellung, filmischer Wechsel von Detail und Totale, Maßstabsänderungen auf ein und demselben Blatt, Einbeziehung der Schrift in das Bild, Visualisierung der Schriftelemente.Bruno Taut (1880-1938) war als Architekt und Stadtplaner ein Vertreter des Neuen Bauens und wurde vor allem durch die Großsiedlungen in Berlin-Britz (Hufeisensiedlung) und Berlin-Zehlendorf (Onkel Toms Hütte) bekannt. 1917 verfasste er ein Antikriegsmanifest und entwarf Friedensdenkmäler. Im Ergebnis der überwiegenden Theoriearbeiten veröffentlichte Bruno Taut 1918 und 1919 zu dem Thema der Verschmelzung von Architektur und Natur die beiden großen Bildzyklen Alpine Architektur (hier vorliegend) und Auflösung der Städte. Beeindruckt von den revolutionären Strömungen der Nachkriegszeit, rief er den "Arbeitsrat für Kunst" ins Leben, der die Ideen der Novemberrevolution von 1918 in den Bereich der Kunst transformieren sollte.Bruno Taut war Ehrenmitglied der Vereinigung Rostocker Künstler, die in mehreren Ausstellungen der 1920er Jahre einen Schwerpunkt auf progressive Architektur legte. (Wiki)Der Band ist illustriert mit 30 S/W-Tafeln.Nachdruck der historischen Originalauflage von 1919.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Alpine Architektur
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Alpine Architektur in 5 Teilen (Kristallhaus, Architektur der Berge, Alpenbau, Erdrindenbau, Sternbau) und 30 Zeichnungen von Bruno Taut. Die dreißig Tafeln zeichnete und kolorierte Taut in einer Manier, die sich Techniken der Comics Strips zunutze machte: zeitliche Sequenzen in der Abfolge der Darstellung, filmischer Wechsel von Detail und Totale, Maßstabsänderungen auf ein und demselben Blatt, Einbeziehung der Schrift in das Bild, Visualisierung der Schriftelemente.Bruno Taut (1880-1938) war als Architekt und Stadtplaner ein Vertreter des Neuen Bauens und wurde vor allem durch die Großsiedlungen in Berlin-Britz (Hufeisensiedlung) und Berlin-Zehlendorf (Onkel Toms Hütte) bekannt. 1917 verfasste er ein Antikriegsmanifest und entwarf Friedensdenkmäler. Im Ergebnis der überwiegenden Theoriearbeiten veröffentlichte Bruno Taut 1918 und 1919 zu dem Thema der Verschmelzung von Architektur und Natur die beiden großen Bildzyklen Alpine Architektur (hier vorliegend) und Auflösung der Städte. Beeindruckt von den revolutionären Strömungen der Nachkriegszeit, rief er den "Arbeitsrat für Kunst" ins Leben, der die Ideen der Novemberrevolution von 1918 in den Bereich der Kunst transformieren sollte.Bruno Taut war Ehrenmitglied der Vereinigung Rostocker Künstler, die in mehreren Ausstellungen der 1920er Jahre einen Schwerpunkt auf progressive Architektur legte. (Wiki)Der Band ist illustriert mit 30 S/W-Tafeln.Nachdruck der historischen Originalauflage von 1919.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Alpine Architektur
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alpine Architektur in 5 Teilen (Kristallhaus, Architektur der Berge, Alpenbau, Erdrindenbau, Sternbau) und 30 Zeichnungen von Bruno Taut. Die dreißig Tafeln zeichnete und kolorierte Taut in einer Manier, die sich Techniken der Comics Strips zunutze machte: zeitliche Sequenzen in der Abfolge der Darstellung, filmischer Wechsel von Detail und Totale, Maßstabsänderungen auf ein und demselben Blatt, Einbeziehung der Schrift in das Bild, Visualisierung der Schriftelemente.Bruno Taut (1880-1938) war als Architekt und Stadtplaner ein Vertreter des Neuen Bauens und wurde vor allem durch die Großsiedlungen in Berlin-Britz (Hufeisensiedlung) und Berlin-Zehlendorf (Onkel Toms Hütte) bekannt. 1917 verfasste er ein Antikriegsmanifest und entwarf Friedensdenkmäler. Im Ergebnis der überwiegenden Theoriearbeiten veröffentlichte Bruno Taut 1918 und 1919 zu dem Thema der Verschmelzung von Architektur und Natur die beiden großen Bildzyklen Alpine Architektur (hier vorliegend) und Auflösung der Städte. Beeindruckt von den revolutionären Strömungen der Nachkriegszeit, rief er den "Arbeitsrat für Kunst" ins Leben, der die Ideen der Novemberrevolution von 1918 in den Bereich der Kunst transformieren sollte.Bruno Taut war Ehrenmitglied der Vereinigung Rostocker Künstler, die in mehreren Ausstellungen der 1920er Jahre einen Schwerpunkt auf progressive Architektur legte. (Wiki)Der Band ist illustriert mit 30 S/W-Tafeln.Nachdruck der historischen Originalauflage von 1919.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
1917-1929
75,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das heutige Theater besitzt keinen echten erotischen Geist und ist deshalb uninteressant." Hans Henny Jahnn insistiert auf einem "Theater der Leiblichkeit". Doch trotz resonanzträchtiger Kritikerfehden um sein Werk und seine Person war seinem Versuch, sich als Dramatiker von Rang zu etablieren, kein Erfolg beschieden. Jahnn blieb ein Außenseiter auf den Bühnen der Weimarer Republik. Die Inszenierungen der letzten Jahre jedoch haben die ungebrochene Aktualität der archaischen Wucht seiner Dramatik als Herausforderung an den gegenwärtigen Theaterbetrieb unter Beweis gestellt.Die Ausgabe präsentiert, geordnet nach der Chronologie, die dramatische Produktion der Jahre 1917 bis 1929: das Drama "Pastor Ephraim Magnus" in der Textgestalt der Reinschrift auf Bütten (die Abweichungen des Erstdrucks 1919 werden dokumentiert), das Drama "Des Buches erstes und letztes Blatt" in der Fragment gebliebenen Fassung und den bearbeiteten, 1921 im Druck erschienenen "Prolog" dieses Dramas, die historische Tragödie "Die Krönung Richards III." nach dem Erstdruck 1921, das Drama "Der Arzt/sein Weib/sein Sohn" nach dem Erstdruck 1922, die Tragödie Medea" in der erst kürzlich entdeckten Prosafassung von 1924 und der 1926 im Druck erschienenen Versfassung (die Abweichungen des veränderten Neudrucks von 1959 werden dokumentiert), die Tragödie "Der gestohlene Gott" nach dem Erstdruck 1924, das Dramenfragment "Mörder - und Sohn seiner Eltern", die neu aus der Handschrift erarbeitete, Fragment gebliebene historische Tragödie "Die Schüler" und die Szene "Hundegasse", das neu aus der Handschrift erarbeitete Fragment, "Die Zwickmühle oder die Gezeichneten oder H. H. Jahnn, der Schriftsteller, contra H. H. Jahnn, der Orgelbauwissenschaftler, von Hans Henny Jahnn dem Dritten", das Komödienfragment "Pegasus und Kassiopeja", und die Versuche und Skizzen zu einem Opernlibretto "Auto und Rubin" nach dem Roman "Mutter Marie" von Heinrich Mann.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ein Landarzt - Kleine Erzählungen
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Ein Landarzt - Kleine Erzählungen' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Ein Landarzt ist ein Erzählband von Franz Kafka. Er enthält vierzehn Prosastücke aus den Jahren 1914 bis 1917, darunter die titelgebende Erzählung Ein Landarzt. Franz Kafka (1883-1924) war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanfragmenten zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum grösseren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brod veröffentlicht, einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka als Nachlassverwalter bestimmt hatte. Kafkas Werke zählen unbestritten zum Kanon der Weltliteratur. Inhalt: Der neue Advokat Ein Landarzt Auf der Galerie Ein altes Blatt Vor dem Gesetz Schakale und Araber Ein Besuch im Bergwerk Das nächste Dorf Eine kaiserliche Botschaft Die Sorge des Hausvaters Elf Söhne Ein Brudermord Ein Traum Ein Bericht für eine Akademie

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ein Landarzt - Kleine Erzählungen
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Ein Landarzt - Kleine Erzählungen' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Ein Landarzt ist ein Erzählband von Franz Kafka. Er enthält vierzehn Prosastücke aus den Jahren 1914 bis 1917, darunter die titelgebende Erzählung Ein Landarzt. Franz Kafka (1883-1924) war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanfragmenten zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brod veröffentlicht, einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka als Nachlassverwalter bestimmt hatte. Kafkas Werke zählen unbestritten zum Kanon der Weltliteratur. Inhalt: Der neue Advokat Ein Landarzt Auf der Galerie Ein altes Blatt Vor dem Gesetz Schakale und Araber Ein Besuch im Bergwerk Das nächste Dorf Eine kaiserliche Botschaft Die Sorge des Hausvaters Elf Söhne Ein Brudermord Ein Traum Ein Bericht für eine Akademie

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe